Schnäppchenjäger aufgepasst – Nutzt du Coupons wo’s nur geht?

am .

"Nimm 2, zahl 1!"

"10% Rabatt bei deinem nächsten Einkauf!"

"20% Rabatt bei Eingabe des Gutscheincodes: WINNER!"

Was in anderen Ländern schon lange Trend ist, gibt es bei uns erst seit Abschaffung des Rabattgesetzes 2001. Coupons und Gutschein aller Art dienen als effizientes Marketinginstrument für den Handel- und Dienstleistungsbereich und so ist - vor allem in den letzten Jahren - ein deutlicher Aufwind in der Couponnutzung zu verspüren. Die Beliebtheit ist sogar so groß geworden, dass im Internet Gutscheinportale entstanden sind, die sich allein um das "Reichsparen" mit Hilfe von Coupons drehen.

Bild 1

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/201494/umfrage/bekanntheit-von-coupon-anbietern-in-deutschland

Aber mit welchen Coupon-Arten werden wir eigentlich gelockt? Gibt es Gefahren? Was ist die Strategie der Unternehmen hinter diesen Aktionen? Und natürlich: Welche Vorteile bringen Coupons für uns als Konsumtenen?

Viele Arten, gleiche Wirkung: Du sparst!

Coupons sind Gutscheine mit einem festgelegten Geld- oder Prozentwert und einem Ablaufdatum. Oft sind sie auf spezielle Kundengruppen beschränkt, wie  Neu- oder Bestandskunden, und bewirken einen Preisnachlass für den Käufer.

Der Preisnachlass beim Kauf eines Produkts oder einer Dienstleistung, kann durch verschiedene Arten zustande kommen:

  1. On-Pack-Couponing: Du findest den Coupon direkt auf der Ware
  2. Instore-Couponing: Coupons, die du im direkten Anschluss an deinen Kauf erhältst z.B. auf dem Kassenzettel
  3. Online-Coupons: Gutscheindcodes werden über verschiedene Medien verbreitet und helfen dir beim Onlinekauf zu sparen. Interessant ist, dass in den USA schon jeder zweite Coupon bei seinen Online-Einkäufen verwendet (Quelle: Studie von Comission Junction, globaler Anbieter im Bereich Affiliate Marketing).
  4. Mobile-Coupons: Gutscheincodes werden per E-Mail oder SMS auf dein Handy verschickt und müssen nur digital an der Kasse vorgezeigt werden.

Folgst du schon dem Trend "Mobile Coupon"?

Mobile-Coupon machen´s möglich: Die Schnäppchenjagd 2.0! Dass Coupons das gewohnte Einkaufsverhalten verstärken, ist kein Geheimnis. Das teilweise komplizierte Handling hält aber immer noch einige davon ab, zu wahren Coupon-Fans zu werden. Wer hat schon immer Zeit, seinen Coupon auszudrucken und auszuschneiden? Die Mobile-Coupons schaffen hier Abhilfe! Der Kunde hat seine Coupons via Smartphone immer bei sich und kann sie bei Bedarf vorzeigen. Den passenden Coupon zu Hause vergessen - nahezu unmöglich. Auch aus Sicht der Unternehmen bringen Mobile-Coupons Vorteile, da Smartphone-User eine akttraktive Zielgruppe darstellen: jung, gut ausgebildet und ein oft überdurschnittliches Einkommen. 

Gründe für die Beliebtheit von Couponing

Aber wo liegt denn jetzt genau der Reiz in der Coupon-Nutzung? Ganz einfach: Wer spart nicht gerne Geld, vor allem wenn es einem so einfach gemacht wird? Gutscheine, Wertmarken, Rabatte, Vergünstigungen und andere Nachlässe - das ist es, was wir mit Coupons in Verbindung bringen und so ist auch der Preisvorteile, der am deutlichsten wahrgenommene Nutzen. Der wohl größte Anreiz von Coupons ist allerdings, dass wir als Kunden die Preisersparnis im direkten Anschluss an den Kauf wahrnehmen können. Sie stellen sozusagen einen Gegenwert für eine Leistung oder eine Ware dar, der sofort eingelöst werden kann. Ein Marketingmittel in das es sich aus Sicht des Unternehmens zu investieren lohnt, denn auch die Anbieterseite profitiert davon: neue Kunden, Kundenbindung, ungeplante Einkäufe werden gesteigert und Zusatzkäufe generiert.

Bleib vernünftig!

Bestimmt ist es dir auch schon passiert: Du hast dich von einem guten Angebot locken lassen, im Endeffekt aber trotzdem ungeplant Geld für etwas ausgegeben, das du gar nicht gebraucht, noch nicht einmal genutzt hast. Damit sich das Sparen wirklich lohnt, gilt es den Überblick nicht zu verlieren und abzuwägen, welche Coupons man auch wirklich einlösen sollte. Hier ein paar Tipps, damit das Schnäppchenjagen nicht für Ebbe im Geldbeutel sorgt:

  • Nichts überstürzen
  • Genau hinsehen
  • Preise vergleichen
  • Vernünftig bleiben

Bild 2

http://de.statista.com/statistik/daten/studie/183836/umfrage/geeignete-produktkategorien-fuer-spontankauf-mit-coupons/

Fazit:

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass uns Coupons das Sparen leicht gemacht wird. Und Geld gespart zu haben, macht uns zufrieden. Gleichzeitig werden der Verkauf und die Kundenbindung gestärkt. Solche Sparkaktionen bringen also Vorteile für alle Beteiligten mit sich, solange wir als Kunden einen vernünftigen Blick dafür entwickeln, wo sich das Einsetzen von Coupons für uns lohnt und wo nicht. Also immer Ausschau nach Coupons halten, die dir wirklich nutzen - dann steht der Schnäppchenjagd nichts mehr im Weg!

 

Weitere Angebote

Überprüfung Kündigung Wohnungsmietverhältnis
(Gewerbe & Business / Rechtsanwälte)

Überprüfung Kündigung Wohnungsmietverhältnis

140 Credits für Fitnesskurse in deiner Nähe
(Events & Tickets / Sport)

noimage

(Gewerbe & Business / Rechtsanwälte)

Kraftwerk Sonne
( / Sonstiges)

Kraftwerk Sonne

Absolut seriöser Begleitservice,
(Jobs / Stellenangebote)

noimage