Widerrufsrecht - Wenn das Geschenk doch nicht passt

am .

Leider ist nicht jedes Geschenk ein Volltreffer. Manchmal ist der Pullover zu groß oder das Buch gab es gleich zwei Mal. Doch welches Widerrufsrecht habe ich eigentlich?

Während ein klassisches Ladengeschäft aus Kulanz ein Umtauschrecht einräumt und die Konditionen dafür frei wählen kann (z.B.m uss das Etikett noch an der Ware sein), muss ein Online-Händler ein 14-tägiges Widerrufsrecht einräumen, da der Verbraucher der die Ware kauft diese vorher nicht sehen konnte. Das kann bei Waren auch durch ein Rückgaberecht ersetzt werden. Im Folgenden erfahrt ihr einiges über euer Widerrufsrecht beim Onlinekauf.

 

  • Wie lange habe ich Zeit, um das Geschenk zurücksenden?
    Beim Widerrufsrecht hat man 14 Tage Zeit den Vertrag in Schriftform (Brief, Fax, E-Mail) zu widerrufen oder man sendet die Ware direkt zurück. Erst wenn die Ware beim Händler eingetroffen ist oder der Verbraucher einen Beweis erbracht hat, dass die Ware abgeschickt wurde, ist der Händler verpflichtet das Geld zu erstatten. Bei einem Rückgaberecht muss wiederrum die Ware innerhalb von 14 Tagen zurückgegeben werden.

  • Wann beginnt die Frist?
    Wurden alle Informationspflichten (z.B. Widerrufsbelehrung) eingehalten, beginnt diese Frist, sobald der Besteller die Ware erhalten hat. Ist die Ware als Geschenk gedacht, sollte man darauf achten, die Ware nicht zu früh zu bestellen, damit sie ggf. zurückgegeben werden kann. Wird die Ware als Geschenk direkt an den Beschenkten geliefert, beginnt die Frist auch hier mit Erhalt der Ware. Diesen Service bieten immer mehr Online-Händler an. Handelt es sich um eine gekaufte Dienstleistung beginnt die Frist ab Vertragsabschluss.

  • Wer zahlt die Rücksendekosten?
    Hat der Händler keine Informationen über dei Rücksendekosten in seiner Widerrufsbelehrung angegeben, so hat der Händler die Kosten zu tragen.

  • Was ist die gesetzliche Gewährleistung?
    Bei der gesetzlichen Gewährleistung werden klassische Ladengeschäfts genauso wie Online-Händler in die Pflicht genommen, einwandfreie Ware zu liefern. Solltest du ein Produkt gekauft haben, das fehlerhat oder defekt ist, kannst du dein Recht auf Gewährleistung in Ansprach nehmen. Es ist gesetzlich vorgeschrieben, dass ein Händler defekte Ware reparieren oder ersetzen muss. Ob es repariert oder ersetzt wird, kann u.U der Verbraucher entscheiden. Wenn ein Produkt bereits zwei Mal repariert oder ersetzt wurde und dennoch nicht funktionert, kann in der Regel entweder vom Kaufvertrag zurückgetreten werden und den vollen Betrag zurückerstattet bekommen oder den Kaufpreis mindern lassen. Wird innerhalb der ersten 14 Tage nach Erhalt ein Mängel festgestellt, kann der Verbraucher entscheiden, ob er seinen Widerruf ausübt oder seine Gewährleistung in Anspruch nimmt. Für was sich der Verbraucher letztlich entscheidet, sollte er dem Händler deutlich mitteilen, um Missverständnisse zu vermeiden.

  • Wie erhalte ich mein Geld zurück?
    Wenn man von seinem Widerrufsrecht Gebruacht macht, ist der Händler verpflichtet das gezahlte Geld zurück zu erstatten. Dem Händler steht jedoch ein Zurückbehaltungsrecht bis er seine Ware zurück erhalten hat zu bzw. bis der Verbraucher einen Nachweis erbracht hat, dass die Ware abgeschickt wurde.

  • Habe ich bei jedem Onlinekauf ein Widerrufsrecht?
    Der Gesetzgeber hat einige Warengruppen festgelegt, die von dem Widerrufsrecht ausgenommen sind. Dazu zählen unter anderem Waren, die selbst gestaltet (Kaffeetassen mit Foto, Fotobücher, Schmuck mit Gravur...) oder PC-Spiele, die entsiegelt wurden.

  • Kann ich einen Widerruf ausüben, obwohl die Ware geöffnet wurde?
    Das Widerrufsrecht darf nicht grundsätzlich für geöffnete Produkte ausgeschlossen werden. Der Verbraucher hat das Recht die Ware auf Vollständigkeit und Funktionsfähigkeit zu prüfen. Bei allem was darüber hinausgeht, hat der Händler ein Recht auf Wertersatz, d.h. er muss nicht den vollen Kaufpreis zurück erstatten.

Und wenn die Widerrufsfrist bereits erloschen ist? Auch halb so wild! Veröffentliche deine Kleinanzeige einfach hier.

Bitte beachte: Wir können hier einen Überblick über die gesetzlichen Anforderungen geben, dieser ersetzt jedoch keine Rechtsberatung. Bitte lies dir immer die Widerrufsbelehrung vor einem Kauf durch und wende dich bei Fragen an eine entsprechende Rechtsberatungsstelle.

Weitere Angebote

Hausflohmarkt wegen Wohnungsauflösung
(Events & Tickets / Märkte)

noimage

Wohlfühlpaket 2
(Wellness & Gesundheit / Kosmetik und Schönheit)

Wohlfühlpaket 2

Bücherflohmarkt
( / Sonstiges)

Bücherflohmarkt

SCHOLL DACH Meisterb. schnell,
( / Gewerbe & Business)

noimage

Kündigung Aufhebungsvertrag Abfindung
(Gewerbe & Business / Rechtsanwälte)

Kündigung  Aufhebungsvertrag  Abfindung