Urlaubsreif: Wohin geht die Reise?

am .

© lassedesignen - Fotolia.com

Kaum bringt der Frühling die ersten Sonnenstrahlen zaghaft zum Vorschein, laufen hierzulande die Urlaubsplanungen auf Hochtouren. Man kann es kaum erwarten und fühlt sich so richtig urlaubsreif. Habt ihr auch schon ein festes Reiseziel vor Augen? Wenn nicht, vielleicht können wir euch ja in diesem Beitrag die ein oder andere Anregung bieten?

Blickt man auf das vergangene Jahr zurück, so machten 30 % der deutschen Bevölkerung Urlaub im eigenen Land. Es folgen dann Spanien (Platz: 2), Italien (Platz: 3), Türkei (Platz: 4) und Österreich (Platz: 5). Innerhalb Deutschlands führt Bayern die Rangliste der beliebtesten Reiseziele deutlich an.

 

2015-04-Reiselust

 

Zudem zeichnet sich ein neuer Trend ab: der Städtetourismus boomt. Heiß begehrt sind bereits seit einigen Jahren in Folge Berlin, Hamburg, München und Dresden im Inland sowie London und Paris im Ausland. Laut reiseanalyse.de hat sich seit dem Jahr 2000 die Nachfrage nach Städtereisen sogar verdoppelt. 

Also wie sieht´s bei euch aus? Stadt oder Meer und Strand oder vielleicht doch in die Berge? Neben den persönlichen Interessen und Vorlieben hängt die Wahl des Reiseziels natürlich noch von einigen zusätzlichen Faktoren ab, z.B. davon, ob dein Partner die gleichen Vorlieben hat oder ob die Kids mit auf Tour gehen.

So war ich lange Zeit ein richtiger Städtefreak. Besonders genossen habe ich daran, die kurzfristigen Buchungsmöglichkeiten – praktisch von jetzt auf gleich – und den bunten Mix aus kulturellen Angeboten, Sehenswürdigkeiten, attraktiven Shoppingmöglichkeiten und neuen (heißt mir noch nicht bekannten) Cafes, Restaurants und Bars. Nun – keine Frage: Seit ich Mami bin, hat sich die Urlaubsgestaltung gravierend verändert. Was aber wiederum den Vorteil birgt: Man lernt Vieles kennen, was man eben vorher in Sachen Urlaub nicht im Fokus hatte: In meinem Fall hieß das, vom Sandburgenurlaub an der Adria oder Ost- bzw. Nordsee über Campingurlaube im Bayrischen Wald bis hin zum Wanderurlaub in Südtirol. Immerhin mit kultureller, kindgerechter Einlage: dem Archeoparc im Schnalstal. So war mein Sohn bereits im Alter von vier fasziniert von Ötzi & Co. und von dem dort - mit viel Liebe zum Detail - rekonstruierten Leben der Steinzeitmenschen. 

Reisen heißt eben immer auch, mal etwas anderes auszuprobieren. Ansonsten könnte man ja ebenso gut zuhause bleiben, oder? Wie sagte Jean Paul: "Nur Reisen ist Leben, wie umgekehrt das Leben Reisen ist." Lasst euch also in diesem Sinne mal von Neuem inspirieren..

 

Weitere Angebote

Lamborghini Gallardo-Spyder - 3 Tage (Mo.-Do.) inkl. 300km
(Sport & Wellness / Action Sport)

Lamborghini Gallardo-Spyder - 3 Tage (Mo.-Do.) inkl. 300km

Ab 9. Januar sind wir wieder für Sie da!
( / Sonstiges)

Ab 9. Januar sind wir wieder für Sie da!

(Gewerbe & Business / Rechtsanwälte)

Opel ECO-Training
(Bekleidung / Umstandsmode)

Opel ECO-Training

Credits für Fitnesskurse in deiner Nähe
(Events & Tickets / Sport)

noimage